• An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
German Croatian Czech English French Hungarian Italian Serbian Slovak Slovenian Turkish
Übersetzung durch Google
Home Abendschule für Berufstätige

Willkommen zur Abendschule für Berufstätige

Frequently Asked Questions

 

An dieser Stelle finden Sie auf die wichtigsten Fragen, zum Thema Abendschule für Berufstätige, eine Antwort.

Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben schicken Sie bitte ein Email mit Ihren Fragen an E-Mail Image

 

Welche Abteilungen werden in Abendschulform geführt?

An der HTBLuVA Wiener Neustadt werden in den Abteilungen

  • Bautechnik,
  • Elektrotechnik und
  • Maschinenbau

Abendschulformen geführt.

 

Welche Vorraussetzungen müssen zur Aufnahme erfüllt sein?

Das 17. Lebensjahr muss spätestens im Kalenderjahr der Aufnahme abgeschlossen sein sowie mindestens ein positiver Abschluss der 8. Schulstufe vorliegen (Pflichtschulabschluss).

 

Ist ein Kursbeginn von den Anmeldezahlen abhängig?

Da wir nur alle 2 Jahre eine Ausbildung beginnen werden die Eröffnungszahlen immer erfüllt.

 

Wie lange dauert die Ausbildung?

Je nach Vorbildung. Die längste Ausbildung dauert 8 Semester (Vorbildung=nicht-facheinschlägige Lehrabschlussprüfung), die kürzeste 6 Semester (Vorbildung=Reifeprüfung).

In welches Semester Sie einsteigen können entnehmen Sie bitte dem Bereich Einstiegsvarianten.

 

Wann beginnt der Abendschulunterricht?

Der Abendschulunterricht beginnt um 17.25 Uhr und endet spätestens um 22.00 Uhr. Der Unterricht findet von Montag bis Freitag statt.

Die Komplexität der Stundenplanerstellung erlaubt keine Voraussagen wann der Unterricht jeden Tag endet, ob Freitag auch unterrichtet wird und ob eventuelle Befreiungen in die Randstunden gelegt werden können.

 

Welche Dokumente brauche ich für die Anmeldung?

Die wichtigsten Informationen zum Thema Anmeldung sind dem Bereich Anmeldung zu entnehmen.

 

Gibt es in der Abendschule eine Anwesenheitspflicht?

Nein, allerdings sind Sie zum regelmäßigen Schulbesuch verpflichtet, sonst werden Sie abgemeldet. Wenn Sie mehr als 2 Wochen fehlen werden Sie, nach vorheriger Verständigung, vom Schulbesuch abgemeldet.

In einzelnen Gegenständen ist eine Mindestanwesenheit von bis zu 80 % Voraussetzung für eine positive Benotung.

 

Ich habe bereits eine Reifeprüfung. Muss ich in den Vorbereitungslehrgang einsteigen?

Nein, Sie können praktisch ein Jahr später in das Kolleg einsteigen. Ihre Ausbildung dauert dann nur mehr 6 Semester.
Sind nur einzelne Gegenstände einer Berufsreifeprüfung abgeschlossen wird dies nicht als abgeschlossene Reifeprüfung akzeptiert. In den bereits maturierten Gegenständen können Sie sich auf Antrag befreien lassen.

 

Ich habe die Werkmeisterschule abgeschlossen. Muss ich in den Vorbereitungslehrgang einsteigen?

Ja, allerdings sind Befreiungen in einzelnen Gegenständen möglich.

 

Ich habe die Tageschule abgebrochen. Kann ich in die Abenschule einsteigen?

Wenn Sie die Tageschule ab dem 3. Jahrgang abgebrochen haben ist ein Einstieg in die Abendschule möglich.

In einem persönlichen Beratungsgespräch mit den jeweiligen Abteilungsvorständen wird festgestellt welche Prüfungen Sie zusätzlich machen müssen (Einstufungsprüfungen) oder welche Gegenstände Ihnen angerechnet werden können und in welchem Semester Sie beginnen können.

 

Kann ich mich von einzelnen Gegenständen befreien lassen?

Ja, die Möglichkeit besteht. Je nach erworbener Zusatzqualifikation (Bsp. Unternehmerprüfung) oder durch andere Vorbildungen erworbene Vorkenntnisse entscheiden Abteilungsvorstand, Studienkoordinator und unterrichtender Lehrer (auf Ansuchen) ob die Zusatzqualifikationen ausreichen um für den betreffenden Gegenstand befreit werden zu können.

 

Was kostet der Besuch der Abendschule?

Da wir eine staatliche Schule, sind ist der Schulbesuch gratis. Für ein Unterrichtsjahr (=2 Semester) ist ein Arbeitsmittelbeitrag von € 35 zu entrichten. Schulbücher werden über die Schulbuchaktion gratis zur Verfügung gestellt. Lediglich Arbeitsmittel (Mappen, Schreibwaren) und Skripten der jeweiligen Gegenstände müssen von den Schülern bezahlt werden.
Der tatsächliche finanzielle Aufwand kann sich jedoch durch die Inanspruchnahme von Förderungen und durch die steuerliche Absetzbarkeit als Werbungskosten reduziert werden.

 

Gibt es in der Abenschule eine Schulbuchaktion, Schülerfreifahrt und Kinderbeihilfe?

Ja, Schulbuchaktion auf jeden Fall. Kinderbeihilfe und Schülerfreifahrt falls Sie Anspruch darauf haben.

 

Muss mann Berufstätig sein um sich anmelden zu können?

Nein, eine laufende Berufstätigkeit ist nicht vorausgesetzt.

 

Wann ist eine Lehrabschlussprüfung facheinschlägig?

Diese Frage ist an dieser Stelle nicht vollständig zu beantworten.
Als Grundlage zur Beurteilung der Facheinschlägigkeit wird die Publikation "Lehrberufe in Österreich" der Wirtschaftskammer Österreich herangezogen
(WKO & BMDW (2018): Lehrberufe in Österreich: URL: https://www.bic.at/downloads/de/broschueren/lehrberufe_in_oesterreich_2018.pdf ).
Darin sind sämtliche aktuellen Lehrberufe verschiedenen Fachbereichen zugeordnet (S27).
• Fachbereich Bau und Gebäudetecvhnik (S28)
• Fachbereich Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnologie (S56)
• Fachbereich Metalltechnik und Maschinenbau (S104)

Jene Lehrberufe die dem Fachbereich Bau und Gebäudeservice zugeordnet sind gelten als facheinschlägig für die Abteilung Bautechnik, jene des Fachbereiches Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnologie als facheinschlägig für die Abteilung Elektrotechnik und jene des Fachbereiches Metalltechnik und Maschinenbau als facheinschlägig für die Abteilung Maschinenbau.
Sollten Sie Ihren Lehrberuf nicht in den Listen finden, ist auf den Seiten 161-163 eine Zuordnung von alten zu neuen Lehrberufen zu finden.

Selbstverständlich wird die Facheinschlägigkeit für jede Anmeldung separat überprüft.

 

In welches Semester kann ich mit einer Studienberechtigungsprüfung einsteigen?

Die Studienberechtigungsprüfung ermöglicht jeweils nur den Zugang zu jener Studienrichtung für die sie abgelegt wird. Deswegen muss individuell überprüft werden ob ein Einstieg in das 1. Semester des Kollegs der gewünschten Fachrichtung möglich ist.

 
 
 
 
 
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Die auf unserer Website verwendeten Cookies helfen uns, unsere Services für Sie zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen finden Sie in unserern Datenschutzinformationen.

Die Webseite verwendet Matomo um anonymisierte Statistiken zur Webseiten-Nutzung zu ermitteln. Die Daten werden auf internen Server verarbeitet und an niemanden weiter gegeben.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Webseite.
Datenschutzinformation gemäß Art. 12ff DSGVO im Rahmen der Schulverwaltung an österreichischen Schulen gemäß Art. 14 B-VG