German Croatian Czech English French Hungarian Italian Serbian Slovak Slovenian Turkish
Übersetzung durch Google
Home HTL Aktuell Grenzgänge


Grenzgänge Rund um Österreich

Am 31. Mai startet das Projekt „Grenzgänge Rund um Österreich“.

Am grenznächsten Weg werden  ca. 3200km und 122.000 Höhenmeter zu Fuß und auf dem Rad zurückgelegt.

Die HTL Wiener Neustadt beteiligt sich in verschiedener Hinsicht an diesem Projekt:

1. „Grenze erfahren“: Unter der Leitung von Prof. Reinfried Waldner  und Prof.Christine Eberl wird eine Schülergruppe mit den GrenzgängerInnen in Salzburg starten und eine Woche mit radeln. Historische, interkulturelle und ökologische Inhalte dazu werden im Unterricht behandelt. So können die SchülerInnen „Grenzen erfahren“ und ihre Erlebnisse in den Gegenständen Bewegung/Sport, Geschichte/Wirtschaftskunde und SOPK verwerten.

2. „Energie ohne Grenzen“: Eine, dem Grenzverlauf folgende, 380 KV-Leitung wird aus Kraftwerken in Österreich und den umliegenden Ländern gespeist. Der grenzenlose europäische Verbundbetrieb wird von der Abteilung Elektrotechnik untersucht. Die Zusammenarbeit der verschiedenen Kraftwerke und die Auswirkungen auf die Energieversorgung der betreffenden Regionen und der ÖBB werden Themen einiger Arbeitsgruppen sein.

3. Unterstützung bei der technischen Umsetzung der digitalen Routenplanung und permanentes Live-Tracking (Anzeige der Fortbewegung der Gruppe auf der Route) wird ein IT-Projekt des 4. Jahrgangs sein.

Den aktuellen Stand des Schulprojektes finden sie unter www.netspirit.at/grenzgaenge .

Alle Projekte werden anschließend in einer Ausstellung in der Aula der HTL präsentiert.

Weitere Information finden Sie unter www.grenzgaenge.com

 
 
 
 
 
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner