• An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
German Croatian Czech English French Hungarian Italian Serbian Slovak Slovenian Turkish
Übersetzung durch Google
Home HTL Aktuell Krakau18


Krakau 2018

 

 

 

von Florian Horvath und Cornelius Hille

Schüler der Lichttechnik

 

 

Lichtprojekt Theateraufführung in Krakau

Am 21. Juni 2018 fuhren wir mit Herrn Prof. Tadeusz Krzeszowiak mit Beleuchtungsequipment nach Krakau, das nur 500 km von Wr. Neustadt entfernt ist. In dieser Woche fand in Krakau „Das Internationale Theaterfestival“ statt. Die nächsten zwei Tage gab es nach dem Bühnenaufbau die technischen Proben, anschließend die künstlerischen. Das Theaterstück hieß „Hommage an Else Laske-Schüler“, das international besetzt wurde - Orchester und Hauptdarstellerin aus Israel, Regisseur Bruno Berger-Gorski aus Deutschland, junge Else-Darstellerin aus Wien und die berühmteste polnische Film – und Theaterschauspielerin Anna Polony aus Krakau, welche die Erzähler-Rolle spielte. Nach der Montage der Scheinwerfer wurden noch zwei digitale Projektoren aufgebaut, die die Bilder, welche Lebensetappen von Else darstellten, auf die Bühne projizierten. Nach der gelungenen Premiere gab es einen Empfang, bei dem wir mit den Künstlern den restlichen Abend verbrachten.

 

Diese eine Woche Aufenthalt in Krakau, ehemalige königliche Stadt, war mit vielen zusätzlichen Eindrücken geprägt. Da die Stadt im Zweiten Weltkrieg nicht zerstört wurde, sind noch viele alte Gebäude aus dem Mittelalter, der Renaissance- und Barockzeit, erhalten und es sind kaum moderne Häuser zu sehen. Dadurch gab es vieles zu entdecken, was man sonst nirgends findet. Krakau hat auch kulinarisch einiges zu bieten, wovon wir einen kleinen Teil probieren durften z. B Tomatensuppe oder paniertes Schnitzel mit Steinpilzen.
Für uns war dieses Projekt eine tolle Erfahrung, da wir mit professionellen Künstlern auf hohem Niveau arbeiten durften und wir freuen uns auf weitere Lichttechnikprojekte mit Herrn Prof. Tadeusz Krzeszowiak.

Auf dem Rückweg nach Österreich besuchten wir das Museum KZ Auschwitz-Birkenau, das größte KZ des III Reiches – dies war eine sehr nachdenkliche Stunde…

 

 

Else2

 

Else4

 

A-2_Foto_Bericht

 
 
 
 
 
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Die auf unserer Website verwendeten Cookies helfen uns, unsere Services für Sie zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen finden Sie in unserern Datenschutzinformationen.

Die Webseite verwendet Matomo um anonymisierte Statistiken zur Webseiten-Nutzung zu ermitteln. Die Daten werden auf internen Server verarbeitet und an niemanden weiter gegeben.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Webseite.
Datenschutzinformation gemäß Art. 12ff DSGVO im Rahmen der Schulverwaltung an österreichischen Schulen gemäß Art. 14 B-VG