Autor-Archive: htlwrn-schuh

Charity Buffet

Im Zuge der Informationstage der HTL Wiener Neustadt haben Schüler*innen der Abteilung Bautechnik und Elektrotechnik Charity Buffets betrieben. Die Besucher*innen der HTL wurden mit frischen Waffeln, Keksen und Kinderpunsch in der Abteilung Elektrotechnik und mit Chicken Nuggets, Pommes  und Kuchen in der Abteilung Bautechnik verwöhnt.

Der Reinerlös der freien Spenden von €870,- wurde von den engagierten Schüler*innen dann noch knapp vor Weihnachten an das St.Anna Kinderspital in Wien gespendet.

Mädchen und Technik

Am Donnerstag, den 16.11.2023 fand die Veranstaltung “Mädchen und Technik” statt, wo insgesamt 64 Mädchen aus Mittelschulen und Gymnasien teilgenommen haben. Organisiert wurde das Ganze von der Bildungsregion 6.

Am Vormittag wurden Workshops in vier Gruppen durchgeführt. Jede Gruppe nahm am Programm der Abteilungen Maschinenbau, Bautechnik, Elektrotechnik und Informatik teil.

Die Mädchen waren sehr engagiert und von den technischen Möglichkeiten beeindruckt.

Tage der offenen Tür 2023

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler!

Unsere Tage der offenen Tür finden wie folgt statt:

  • Freitag, 01.12.2023 von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Samstag, 02.12.2023 von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Folder allgemein Folder Fachschule Elektrotechnik Folder Tageskolleg-EEUN
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

2. D-A-CH Wasserstoffsymposium und Energietag vom 23.03.2023

Am Donnerstag, dem 23. März 2023 fand das 2. D-A-CH Wasserstroffsymposium sowie der Energietag an der HTL Wr. Neustadt statt.

Unter folgenden Links können Sie die Präsentationen ansehen:

DACHGWA Verein + e.G. Dezentrale Wasserstofflösungen für Wohn- und Gewerbeimmobilien Vortrag Ing. Wolfgang Kummer Einsatz nachhaltiger Prozesstechnologien Wasserstoffideenkonzept für die Stadt Wiener Neustadt

Der Fleiß wurde wieder belohnt – Sieg an der 11. Robotik-Europameisterschaft

Bei der diesjährigen Botball-Europameisterschaft 2023, die in den Räumlichkeiten des TGM in Wien stattfand, konnten die Teams der HTL Wiener Neustadt insgesamt vier Wertungen für sich entscheiden. Die HTL entsandte 34 Schülerinnen und Schüler, die trotz der Konkurrenz von ca. 220 Teilnehmern aus vier Nationen souverän den 1. Platz erringen konnten. Insgesamt nahmen 27 Teams an der Europameisterschaft teil.

Heuer bestand die Aufgabe darin, dass zwei Roboter pro Team in einem modernen Rechenzentrum trotz ständiger Bedrohungslage den Betrieb aufrechterhalten und gleichzeitig gegen Cyber-Bedrohungen selbstständig vorgehen mussten. Die Roboter sollten das Netzwerk schützen, infizierte Systeme entschärfen und Bedrohungen analysieren.

Diese Aufgabe gelang Team RIP mit den Schülerinnen und Schülern Verena Griesmayer, Sebastian Kawicher, Larissa Kornthaler, Bernhard Klauninger, Timon Koch und Konstantin Lindorfer so gut, dass sie insgesamt zwei Einzelwertungen für sich entscheiden konnten. Sie blieben dabei sowohl im Bewerb Seeding mit dem weltweit höchsten Gesamtscore als auch in Double Elimination ungeschlagen und belegten in der Gesamtwertung den 1. Platz vor den Teams Semikolon und Ambition, beide ebenfalls von der HTL Wiener Neustadt.

Auch im Nachwuchsbewerb Pria Open setzte die Abteilung für Informatik Akzente und belegte mit dem Team Airolos bestehend aus Itmam Alam, Julian Graf, Max Hartner, Jonas Lehmann, Akos Papp, Ben Schmidtberger und Lazar Solak den 3. Platz.

In der Alliance Challenge mussten zusammengeloste Teams und ihre Roboter zusammenarbeiten, um so viele Punkte wie möglich zu erkämpfen. Team Unknown Byte erreichte hier mit dem Partnerteam der HTL Donaustadt den hervorragenden 1. Platz und zu guter Letzt wurde Team Anubis mit dem Sonderpreis für die beste mechanische Greifkonstruktion ausgezeichnet.

Auch Herr Bildungsminister Martin Pollaschek und Frau Sektionschefin Doris Wagner besuchten die jungen Ingenieure und überzeugten sich von den beeindruckenden Leistungen.

Wie schon in den letzten Jahren gilt – nach dem Wettkampf ist vor dem Wettkampf, denn schon wartet die nächste Herausforderung auf die erfolgreichen Teams der HTL Wiener Neustadt – die Roboter-WM 2023 in St.Augustin, Florida von 16. Juli bis 21. Juli. Wir wünschen ihnen dafür viel Erfolg!

 

 

Bildmaterial: ©Michael Stifter