Online-Anmeldung für das Schuljahr 2020/21 Zur Anmeldung

Theater-Messe im Kongress-Center Wien – Nov. 2018

Bericht von Emil GANSTERER und Fabian HARRUK

(Mitwirkende: Alexander Lengl und Martin Scheifinger)

Als Schüler der Lichttechnikklasse 3AHET wurden wir vom Herrn Dr. Krzeszowiak eingeladen, bei der Theater-Messe vom 27.-29.11.2018 in Wien, mitzuwirken.

Einen Tag von der Eröffnung der Messe trafen wir uns im Laboratorium für Lichttechnik, um unsere Ausstellungsexponate zusammen zu stellen und zu testen. Danach fuhren wir mit den Exponaten ins Kongress-Center nach Wien.

Dort konnten wir beobachten, wie eine Messe während des Aufbaus aussieht. Dankenswerter Weise bekamen wir unseren Ausstellungsplatz von den Organisatoren, der ÖThG (Österreichische Theatertechnische Gesellschaft), kostenlos zur Verfügung gestellt. Wir bauten, wie die anderen 83 Aussteller, unseren Stand auf. Die Ausstellungshalle verwandelte sich allmählich in ein Lichtpalais.

In unserem Gepäck befand sich u.a. die größte (20 kW/230 V) und die kleinste (30mW/2,0 V, Länge 3,5mm, Durchmesser 0,5 mm) Glühlampe der Welt. Mit einer PowerPoint-Präsentation und Scheinwerfern aus unserem Lichttechnik-Labor präsentierten wir sieben Lichttechnik-Projekte aus dem heurigen Sommer 2018, mit dazu passenden Lichtspielen.

Die Messe wurde von der Direktorin des Burgtheaters, Frau Karin Bergmann, mit einer Festrede eröffnet. Im Anschluss haben wir den interessierten Messebesuchern Auskunft über unsere Schule, insbesondere über die Lichttechnik-Ausbildung gegeben.

Zwischendurch durften wir die Stände der führenden Firmen auf dem Gebiet besuchen. Wir tauschten uns mit Firmenangehörigen aus den Branchen der Licht-, Ton- und Bühnentechnik sowie Maske und Kostüme aus, erfuhren vieles über den Zuständigkeitsbereich dieser Branchen und bekamen oft auch die Firmengeschenke, die uns natürlich freuten. Wir besuchten bei diesem Kongress auch Vorträge über z.B. „ECO-Design für Halogen und LED´s“ von Ing. Christian Allabauer oder ein sehr aktuelles Thema „Sonne, Glühlampe und LED´s – ein photobiologischer Vergleich“ von Dr. Krzeszowiak.

Am Mittwochabend wurden wir von den Veranstaltern zu einem Abenddinner eingeladen – es gab Essen in Hülle und Fülle!

Nachdem die Messe am Donnerstag um 18:00 Uhr beendet wurde, packten wir unsere Exponate wieder zusammen und fuhren zurück in die HTL.

Diese dreitägige Exkursion brachte viel Information und Erfahrung mit sich. Wir lernten wie man sich auf eine Messe vorbereitet und dort Kontakte knüpft.

Wir bedanken uns recht herzlich bei der Direktion der HTL, dem Abteilungsvorstand, den Organisatoren der Messe und Herrn Dr. Krzeszowiak für diese unvergesslichen und lehrreichen Tage.

HTL-Stand: Besuch von der Direktorin des Burgtheaters, Frau Karin Bergmann
Ausstellungshalle – Kongress-Center Wien
Diskussion nach dem Vortrag von Dr. Krzeszowiak: Ing. Thomas Thallermayer (Absolvent HTLWr. Neustadt), Ing. Manfred Wagner (Produktionslicht - ORF Wien) und Ing. Christian Allabauer (Absolvent der HTL Wr. Neustadt – Volksoper).

Die größte Halogenlampe der Welt – 20 kW Leistung

Fotos: Dr. Krzeszowiak

Die auf unserer Website verwendeten Cookies helfen uns, unsere Services für Sie zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen finden Sie in unserern Datenschutzinformationen.

Die Webseite verwendet Matomo um anonymisierte Statistiken zur Webseiten-Nutzung zu ermitteln. Die Daten werden auf internen Server verarbeitet und an niemanden weiter gegeben. Sie können die Datenverarbeitung hier jederzeit deaktivieren.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Webseite.